Sonntag, 23. April 2017

Welttag des Buches 2017

Ihr Lieben,

der 23. April ist der Welttag des Buches. 1995 erklärte die UNESCO diesen Tag, der auch der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes ist, zum weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Heute wird er in über 100 Ländern der Erde begangen.

Viele Aktionen begleiten diesen Tag, um die wundervolle Welt der Bücher zu feiern:


Ich schenke dir eine Geschichte: Buch-Gutschein-Aktion

Diese Aktion ist für alle 4. und 5. Klassen.

Für die schulische Leseförderung sind die Aktionen rund um den Welttag des Buches von besonderer Bedeutung. Diese sollen den Kindern und Jugendlichen vor allem Freude am Lesen und an Büchern vermitteln. In diesem Sinne veranstalten der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und seine Mitglieder, der örtliche Buchhandel, der cbj-Verlag, die Stiftung Lesen sowie die Deutsche Post AG und das ZDF seit 2007 eine Buch-Gutschein-Aktion: Über teilnehmende Buchhandlungen können alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 und 5 gegen Vorlage eines Buch-Gutscheins kostenlos ein Exemplar des Welttagsbuchs "Ich schenk dir eine Geschichte" erhalten.
(Quelle und mehr Informationen: https://www.welttag-des-buches.de/de/302280

#verlagebesuchen: Hinter die Kulissen von Verlagen blicken

Was macht eigentlich ein Hörbuchverlag und wie entsteht eine Graphic Novel? Rund 100 Verlage aus ganz Deutschland öffnen zum Welttag des Buches im Rahmen der Aktion #verlagebesuchen ihre Türen. Vom 21. bis 23. April geben sie Einblick in ihre Arbeit. Welche Verlage bei der Aktion dabei sind und welche Veranstaltungen in ihrer Nähe stattfinden, erfahren Interessierte unter www.verlagebesuchen.de. Die Landesverbände des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und die Regionalgeschäftsstelle NRW koordinieren die Aktion in ihren Regionen, Initiator ist der Landesverband Berlin-Brandenburg.
(Quelle und mehr Informationen: https://www.welttag-des-buches.de/de/1306969)

Aktionen von Buchhandlungen, Schulen, Bibliotheken usw.

An diesem Tag beteiligen sich auch viele Bibliotheken, Buchhandlungen, Schulen usw. an ganz besonderen Aktionen.

Buchblogger Aktionen

Natürlich haben sich auch die Buchblogger so einiges für diesen besonderen Tag einfallen lassen. Z. B. gibt es unter dem Motto "Blogger schenken Lesefreude" auf den Blogs ganz verschiedene Aktionen am heutigen Welttag des Buches. Über die facebook-Seite "Blogger schenken Lesefreude" findet man die teilnehmenden Blogs: https://de-de.facebook.com/BloggerSchenkenLesefreude/.

Ganz egal, an welcher der vielen Aktionen ihr teilnehmt, wichtig ist vor allem eines: Dass ihr euch euren Spaß an den Büchern und dem Lesen bewahrt. Denn Lesen ist Entspannung nach einem anstrengenden Tag, Abtauchen in eine andere Welt, Nervenkitzel und Spannung beim Mitfiebern und noch viel mehr!

In diesem Sinne wünsche ich euch heute ganz viel Lesespaß! Erzählt doch mal, mit welchem Buch ihr den heutigen Tag feiern wollt.

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo Tessa,
    das ist ja mal eine schöne Aufstellung. Die Seite mit den Verlagen kannte ich noch nicht. Das wäre auf jeden Fall mal einen Ausflug wert gewesen. Naja, vielleicht im nächsten Jahr :o)

    Auch, dass der Tag es Buches zugleich der Todestag von Shakespeare war, war mir bis eben noch neu. Vielen Dank für diesen interessanten Artikel :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      ja, dass der Todestag Shakespeares am gleichen Tag war habe ich auch noch nicht gewusst. Und auch nicht, dass der Welttag des Buches in über 100 Ländern gefeiert wird. Es war richtig interessant, nach diesen Informationen zu recherchieren, ich habe selbst noch einiges gelernt. :)

      Und ich habe auch überlegt, dass es schön gewesen wäre, mal einen Verlag zu besuchen. Aber wie du sagst: Vielleicht im nächsten Jahr!

      Liebe Grüße
      Tessa

      Löschen

Über einen Austausch mit euch würde ich mich sehr freuen! Deshalb haut in die Tasten und lasst mich an euren Gedanken teilhaben! ✉